• Profil
  • Leistungen
  • Informationen
  • Links
  • Kontakt

Sunday, 29. May 2016

+++ Wirtschaftsprüfer Schwandt - Erfolgreiche Teilnahme am System der Qualitätskontrolle nach § 57a WPO +++

Im Jahr 2015 hat WP Schwandt sein praxisinternes Qualitätssicherungssystem einer externen Kontrolle nach § 57a der Wirtschaftsprüferordnung (WPO) unterziehen lassen.

Mit Erfolg, denn nach Auffassung des Qualitätsprüfers steht das QS-System des Praixsinhabers "im Einklang mit den gesetzlichen und satzungsmäßigen Anforderungen und gewährleistet mit hinreichender Sicherheit die ordnungsmäßige Abwicklung von Prüfungsaufträgen nach § 2 Abs. 1 WPO, bei denen das Berufssiegel geführt wird."

Dementsprechend erteilte die Kommission für Qualitätskontrolle der Wirtschaftsprüferkammer K.d.ö.R. WP Schwandt eine aktuelle Teilnahmebescheinigung.

Wirtschaftsprüfer sind nach § 57a Satz 1 WPO verpflichtet, sich einer externen Qualitätskontrolle unterziehen zu lassen, sofern sie beabsichtigen, gesetzlich vorgeschriebene Abschlussprüfungen durchzuführen. Dafür muss nach § 319 Abs. 1 Satz 3 HGB spätestens bei Annahme des Prüfungsauftrags eine Teilnahmebescheinigung vorliegen, sofern die WPK keine Ausnahmegenehmigung erteilt hat.

Ergänzender Hinweis:

Zum Jahresende 2014 verfügten bundesweit nur 3.791 Praxen oder rd. 29,3 % aller 12.948 WP/vBP-Praxen über eine Teilnahmebescheinigung am System der Qualitätskontrolle nach der WPO, verbunden mit der Erlaubnis, gesetzliche Abschlussprüfungen durchführen zu dürfen.
(Quelle: WPK-Magazin 2/2015, S. 17; Marktstrukturanalysen 2014 & 2013 - jeweils Beilagen zu den WPK-Magazinen 4/2014, S. 2 und 4/2015, S. 2)

 

BilRUG passiert auch den Bundesrat

Nachdem der Deutsche Bundestag am 18. Juni 2015 das Gesetz zur Umsetzung der Bilanzrichtlinie 2013/34/EU (Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz - BilRUG) verabschiedet hatte, passierte das Gesetz am 10. Juli 2015 auch den Bundesrat. Letzte Änderungen durch den Bundesrat waren im Wesentlichen rein redaktioneller Natur.

Die Bilanzrichtlinie musste bis zum 20. Juli 2015 in nationales Recht umgesetzt worden sein. Umsetzungsbedarf bestand vor allem für die Rechnungslegung kleiner Kapitalgesellschaften. Darüber hinaus werden mit dem BilRUG u.a. die Schwellenwerte für die Abgrenzung kleiner und mittelgroßer Kapitalgesellschaften neu festgelegt.

Weitergehende allgemeine Informationen finden Sie auf meinen Internetseiten unter der Rubrik "Informationen" - "Bilanzierung".

Inwieweit ist Ihr Unternehmen von den Änderungen durch das BilRUG berührt?

Informieren Sie sich unter 0541-18552739.

Ich freue mich auf Ihren Anruf!

Reinolf Schwandt

Herzlich willkommen !

Wirtschaftsprüfer Reinolf Schwandt bietet Ihnen qualifizierte Dienstleistungen auf den Gebieten der Wirtschaftsprüfung, der Unternehmensberatung und der Steuerberatung an.

Über Ihr Interesse an meiner Seite freue ich mich.

Neben Informationen zu meinem Leistungsangebot und Beratungsansatz finden Sie fortan immer wieder aktuelle Hinweise auf Neuerungen zum Beispiel auf den Gebieten des Bilanz-, Handels- und Steuerrechts aber auch Links zu anderen interessanten Themengebieten. 

Machen Sie sich doch gerne persönlich ein Bild und begeben sich auf einen kleinen "virtuellen Rundgang".

Hierzu lade ich Sie herzlich ein !